Legal Counsel (m/w)

Job description

Unser Kunde ist ein InsureTech-Startup mit Standort in Wien. Das Unternehmerteam mit langjähriger Erfahrung in der Versicherungsbranche und der Digitalisierung von Geschäftsmodellen hat sich das gemeinsame Ziel gesetzt, den Kunden relevante und faire Versicherungsprodukte zur richtigen Zeit und mit den richtigen Partnern anzubieten. Die Produkte können einfach und unkompliziert vollständig in den Verkaufsprozess implementiert werden.

 

Für unseren Kunden suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen Legal Counsel (m/w) im Ausmaß von 20h pro Woche (Teilzeit) für das Wiener Büro.  

Requirements

Das werden deine Tätigkeiten sein…

  • Sicherstellung rechtlicher Aspekte zu Kundenschutz und Beratungsqualität
  • Rechtliche Qualitätssicherung der Kundendokumente und Kundendialoge
  • Ausarbeitung der Vertriebsverträge und Vereinbarungen
  • Überwachung der regulatorischen Entwicklungen auf nationaler und EU Ebene (EU Datenschutzverordnung, Insurance Distribution Directive, etc.)
  • Sicherstellen der Einhaltung der daraus entstehenden Anforderungen an den Versicherer und dessen Versicherungsprodukte
  • Bearbeitung unterschiedlichster Rechtsfragen und Erarbeitung von Lösungsvorschlägen mit Schwerpunkten im Versicherungsvertragsrecht, Vertriebsrecht, allgemeinen Vertragsrecht sowie Datenschutzrecht
  • Konzeption, Erstellung und eigenverantwortliche Verhandlung von komplexen Verträgen zu innovativen Geschäftsmodellen mit in- und ausländischen Partnern
  • Mitwirkung beim Auf- und Ausbau von einheitlichen, unternehmensweiten Compliance-Strukturen und Leitlinien sowie beim Rechtsmonitoring im Hinblick auf versicherungsspezifische Anforderungen
  • Aufbereitung und eigenverantwortliche Bearbeitung von allgemeinen Rechtsfragen aus den Fachbereichen insbesondere Versicherungsrecht

So sieht dein ideales Profil aus…

  • Volljurist/in (Hochschulabschluss), idealerweise mit Rechtsanwaltsprüfung oder Anwaltspatent
  • Einschlägige Berufserfahrungen im Versicherungs- oder Finanzbereich
  • Idealerweise Arbeitserfahrung in einem Versicherungsunternehmen oder in einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Kanzlei
  • Kenntnisse der wichtigsten versicherungsrechtlichen Gesetze wie VAG und VVG und deren Anwendungsvorschriften
  • Spaß an der Bearbeitung und Lösungen komplexer Fragestellungen
  • Fähigkeit, schwierige Sachverhalte verständlich in Wort und Schrift zu fassen
  • Selbstständige und exakte Arbeitsweise
  • Hands-on Mentalität und Freude an der Teamarbeit
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und hohe Einsatzbereitschaft
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

Das können wir dir bieten….

  • Die Möglichkeit, ein schnell wachsendes Start-up mit zu gestalten
  • Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungsprozesse
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Fantastische Startup-Atmosphäre in unserem Büro, eingebettet in einen modernen Co-Working Space
  • Soft Drinks, Kaffee und frisches Obst
  • Freie Wahl des Equipments (z. B. MacBook)
  • Fitnesscenter am Arbeitsplatz inkl. Duschen
  • Teamevents
  • Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel

 

Für diese Position wird ein Mindestjahresgehalt von 40.000.- € (38,5h Basis) geboten. Je nach Erfahrung und Qualifikation ist eine Überzahlung vorgesehen.

 

 Interessiert?

Wir freuen uns sehr auf deine Bewerbung und die Möglichkeit dir mehr über die Position zu erzählen!

Bitte sende uns deinen Lebenslauf inkl. Motivationsschreiben.